Kreuzbund e.V. Stadtverband Wuppertal
WUPPERTAL

HIER SIND WIR FÜR SIE DA

Sie sind sich nicht sicher, ob die Selbsthilfegruppe das richtige Angebot ist?

Sie sind sich nicht sicher, ob die Selbsthilfegruppe das richtige Angebot ist?
Eine erfahrene Kontaktperson der Gruppe stellt Ihnen im persönlichen Gespräch, am Telefon oder im Kreuzbund-Chat gern die Arbeitsweise der Gruppe vor. So können Sie Ihre Fragen klären und einen Eindruck von den Menschen in der Sucht-Selbsthilfe bekommen.

Wir freuen uns auf Sie!

Caritas-Suchthilfe Beratung:
Die Chat-Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr.
Sucht-Selbsthilfe Gruppe in Deiner Nähe:
Wichtig: Beachte auf der Startseite oben unseren „Aktuellen Hinweis zur Corona-Pandemie“ mit Informationen dazu, ob und unter welchen Bedingungen Sucht-Selbsthilfegruppen derzeit stattfinden.
Hier chattest Du mit uns:

aktuell angepasste regelmäßige Chat-Zeiten:
Dienstags 19 bis 20 Uhr
Donnerstags 19 bis 20 Uhr (nur für Angehörige)
Freitags 19 bis 20 Uhr
Sonntags alle zwei Wochen 19 bis 20 Uhr:
28.08.; 11.09.; 25.09.; 09.10.; 23.10.; 06.11.; 20.11.; 04.12.

In den ca. 1200 Selbsthilfegruppen des Kreuzbundes treffen sich wöchentlich rund 22.000 Menschen. Auch Sie können jederzeit eine Kreuzbund-Gruppe besuchen und finden fort Unterstützung, verbindliche Beziehungen und Freude in der Gemeinschaft.

 

Suchtkranke und Angehörige sind zu jedem Gruppentreffen willkommen. Sie bestimmen selbst, was und wie viel Sie von sich erzählen. Die Gruppentreffen sind vertraulich und kostenlos.

0

Selbsthilfegruppen

0

Menschen

Ziele und Aufgaben

Die Selbsthilfe in der Selbsthilfegruppe des Kreuzbundes zielt darauf ab, die Mitglieder in ihrer Genesung zu unterstützen, indem sie ihnen Werkzeuge und Fähigkeiten vermittelt, um mit ihrer Sucht umzugehen. Die Gruppenmitglieder lernen, wie sie Stress bewältigen, ihre Gedanken und Gefühle identifizieren und kontrollieren können, sowie Strategien zur Vermeidung von Rückfällen.
Im Bereich der Gesundheits- und Sozialpolitik vertritt der Kreuzbund die Interessen seiner Mitglieder, leistet Aufklärungsarbeit, fördert präventive Maßnahmen und setzt suchtpolitische Initiativen um. Der Kreuzbund sieht seine Aufgabe darin, über die oft unterschätzten Folgen des Suchtmittelmissbrauchs zu informieren.

Die Menschen sollen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Suchtmitteln sensibilisiert werden.

Angehörige von Suchtkranken

Auch Angehörige von suchtkranken Menschen können in den Selbsthilfegruppen des Kreuzbundes Unterstützung finden. Angehörige von Betroffenen leiden oft selbst unter den Folgen der Sucht und können in den Gruppen lernen, wie sie mit der Situation umgehen und ihre eigenen Bedürfnisse besser wahrnehmen können.
Die Angehörigen haben oft mit Schuldgefühlen, Scham und Sorgen zu kämpfen. In den Selbsthilfegruppen des Kreuzbundes können sie ihre Erfahrungen teilen und sich gegenseitig unterstützen. Sie lernen, wie sie ihre Lieben in ihrer Genesung unterstützen und gleichzeitig ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen achten können.

Wer leitet die Selbsthilfegruppen ?

Ehrenamtliche Mitarbeiter
Die Gruppenleiter und Gruppenmitarbeiter haben in der Regel selbst Erfahrung mit Sucht und Genesung gemacht und bringen daher ihre eigenen Erfahrungen und ihr Wissen in die Gruppen ein. Sie nehmen regelmäßig an Schulungen und Weiterbildungen teil, um ihre Kompetenzen zu erweitern und die Qualität der Arbeit in den Gruppen sicherzustellen.
Hauptamtliche Mitarbeiter
Neben den ehrenamtlichen Mitarbeitern gibt es auch hauptamtliche Mitarbeiter, die in den Geschäftsstellen des Kreuzbundes oder in anderen unterstützenden Bereichen tätig sind. Diese Mitarbeiter sind für die Organisation und Koordination der Arbeit des Vereins verantwortlich und bieten Unterstützung für die Gruppen und die Mitglieder an.

Selbshilfe und Unterstützung bei Suchtproblemen

In Selbsthilfegruppen können Sie Erfahrungen und Informationen teilen, gegenseitige Unterstützung und Motivation erfahren sowie neue Freunde finden. Auch Angehörige von Betroffenen finden in Selbsthilfegruppen Unterstützung.

Veranstaltungen

Februar, 2024